Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Linker Frauenstammtisch der LAG LISA RLP

Vorgeschlagene Themen:


* Vorbereitung Frauenplenum zum LPT
* Anträge zum LPT
* Diskussion zur Verschiebung des LPT
* Digitalisierung geschlechtergerecht gestalten
* Verschiedenes

Datum/ Uhrzeit: 12.Mai.2021 von 19-21 Uhr per Zoom-Konferenz

Link zur Konferenz:

Linker (online) Frauenstammtisch

Liebe Frauen der LAG LISA RLP,
liebe interessierte Frauen,

hiermit möchte ich euch zum Linken Frauenstammtisch der LAG LISA RLP einladen.
Da es durch Corona derzeit nicht möglich ist, sich in Realität zu treffen, möchte ich allen interessierten Frauen aus dem Landesverband DIE LINKE RLP die Möglichkeit geben, sich hier online unverbindlich auszutauschen über die Themen, die euch momentan beschäftigen.

 

 

Termin: 22. April 2021 von 19-21 Uhr

Themenvorschläge:
*Vorbereitung Frauenplenum zum LPT
*Antrag an den LPT: "Sexismus in den eigenen Reihen bekämpfen"
*weitere Anträge an den LPT
*Aktionen

Ich würde mich sehr freuen, wenn viele Frauen an dieser Videokonferenz teilnehmen.

Feministische Grüße
Marion Morassi
Ansprechpartnerin für die LAG LISA RLP

Zoom-Meeting beitreten:
 

Einladung zum Linken (online) Frauenstammtisch der LAG LISA RLP am 21. März 2021

Thomas Dudzak

Liebe Frauen der LAG LISA RLP,
liebe interessierte Frauen,
hiermit möchte ich euch zum Linken Frauenstammtisch der LAG LISA RLP einladen.
Da es durch Corona derzeit nicht möglich ist, sich in Realität zu treffen, möchte ich allen interessierten Frauen aus dem Landesverband DIE LINKE RLP die Möglichkeit geben, sich hier online unverbindlich auszutauschen über die Themen, die euch momentan beschäftigen.
Themenvorschläge:
*Analyse der LTW aus feministischer Sicht
*Linkes Frauennetzwerk
*Antrag an den LPT: "Sexismus in den eigenen Reihen bekämpfen"
*Aktionen

Ich würde mich sehr freuen, wenn viele Frauen an dieser Videokonferenz teilnehmen.

Feministische Grüße
Marion Morassi
Ansprechpartnerin für die LAG LISA RLP

Hier der Link zur Konferenz:

Meeting-ID: 999 2717 6061
Kenncode: dielinke

 

Häusliche Gewalt in der Corona-Pandemie

Correctiv liefert exklusive Recherche zu überlasteten Frauenhäusern

Valentinstag ist für viele der Tag der Liebe und Geborgenheit. Die Realität vieler Frauen und Mädchen ist jedoch eine andere: Laut Statistik der Vereinten Nationen erfährt jede Dritte in ihrem Leben Gewalt, das entspricht einer Milliarde Frauen und Mädchen rund um den Globus. Und Gewalt trifft Betroffene sehr oft dort, wo sie geschützt und sicher sein sollten: im eigenen Zuhause.

Wir nutzen den Valentinstag, um auf die Not der Frauen und Kinder aufmerksam zu machen, die z.B. vor Gewalt in der Partnerschaft oder Familie fliehen. Es fehlen Hunderte bis tausende Plätze für Frauen und Kinder in Frauenhäusern, sie werden in Schutzeinrichtungen deshalb abgewiesen. Die Erfahrungen in der Pandemie zeigen zudem, dass der Platzbedarf nach dem jetzigen Lockdown noch einmal steigen wird. Das zeigt eine Recherche des Recherchezentrums CORRECTIV. Die Auswertung findet ihr hier: https://correctiv.org/haeusliche-gewalt/.

Es ist alarmierend, wenn Frauen in Notsituationen abgewiesen werden, nur weil nicht genug Kapazitäten in den Frauenhäusern vorhanden sind. Nur zwei Bundesländer erfüllen die Empfehlungen des Europarates, Schutz für von Gewalt betroffenen Frauen und Kindern zu garantieren.

Quelle: DGB Frauen

Linker (online) Frauenstammtisch der LAG LISA RLP

Liebe Frauen der LAG LISA RLP,
liebe interessierte Frauen,
hiermit möchte ich euch zum Linken Frauenstammtisch der LAG LISA RLP einladen.

Datum und Uhrzeit: 18. Feb.2021 19 Uhr
Da es durch Corona derzeit nicht möglich ist, sich in Realität zu treffen, möchte ich allen interessierten Frauen aus dem Landesverband DIE LINKE RLP die Möglichkeit geben, sich hier online unverbindlich auszutauschen über die Themen, die euch momentan beschäftigen.

Themenvorschläge:
*Frauen*wahlkampf LTW und BTW
*Linkes Frauennetzwerk
*Aktionen

Ich würde mich sehr freuen, wenn viele Frauen an dieser Videokonferenz teilnehmen.
Feministische Grüße
Marion Morassi
Ansprechpartnerin für die LAG LISA RLP

Zoom-Meeting beitreten
zoom.us/j/94840734155

Meeting-ID: 948 4073 4155
Kenncode: dielinke

 

Linker Online Frauenstammtisch

Liebe Frauen der LAG LISA RLP,
liebe interessierte Frauen,

hiermit möchte ich euch zum ersten Linken Frauenstammtisch 2021 der LAG LISA RLP einladen.

Termin: Donnerstag, 21. Januar 2021 von 19:00 UTC+01 bis 21:00 UTC+01


Da es durch Corona derzeit nicht möglich ist, sich in Realität zu treffen, möchte ich allen interessierten Frauen aus dem Landesverband DIE LINKE RLP die Möglichkeit geben, sich hier online unverbindlich auszutauschen über die Themen, die euch momentan beschäftigen.

Themen:
*Frauen*wahlkampf LTW und BTW
*Aktionen in Zeiten von Corona
*Material zum Frauen*kampftag am 8. März

Ich würde mich sehr freuen, wenn viele Frauen an dieser Videokonferenz teilnehmen.

Feministische Grüße
Marion Morassi
Ansprechpartnerin für die LAG LISA RLP

Die Zugangsdaten bekommt  ihr auf Wunsch per Mail zugeschickt.

Mißhandlung behinderter Frauen - Psychoterror und Gewalt im Heim

Mehrere Tausend behinderte Frauen sind einer Studie zufolge in Einrichtungen Opfer von sexualisierter Gewalt geworden. Jede fünfte Frau berichtete von körperlicher Misshandlung.

MAINZ/BERLIN epd | Mehrere Tausend behinderte Frauen sind einer repräsentativen Studie zufolge in Behinderteneinrichtungen oder Werkstätten Opfer von sexualisierter Gewalt geworden. Sechs Prozent der Frauen in Behinderteneinrichtungen hätten bereits mindestens einmal im Leben einen Übergriff erlitten, berichtete das ARD-Politikmagazin "Report Mainz" aus einer noch unveröffentlichten Studie der Universität Bielefeld. Jede fünfte Frau war demnach eigenen Angaben zufolge schon einmal Opfer körperlicher Gewalt, jede vierte wurde Psychoterror ausgesetzt.

weiter

Quelle: www.taz.de/Misshandlung-behinderter-Frauen/!87694/


Kontakt

Marion Morassi

Walporzheimer Str. 5

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

marion.morassi@die-linke-ahrweiler.de